Misfit Ray Fitness- & Schlaftracker, Sehr schöner Tracker

Zu weihnachten habe ich dieses armband bekommen. Es ist wie ein schmuckstück gehalten und nicht wie ein typischer trackerda ich viel schwimme lassen sich perfekt distanz und zeit messen. Schlafzeiten und wachposten erkennt das armband genauso wie die aktivitäten am tage. Ich würde mir dabei noch einen pulsmesser wünschen.

Aber : ich hatte von der sync funktion mit s-health gelesen. Das war ausschlaggebend für meinen kauf, leider ist es nicht möglich die ray mit s-health zu syncen , dass man in beiden apps die annäherend gleiche schrittzahl stehen hat. Ich habe nun 3 tage getestet und versucht , in s-health die misfit funktion hinterlegt. Aber es kommt nichts dabei heraus was brauchbar wäre. Eine genaue anleitung dazu gibt es auch nirgendwo, was eigentlich zu erwarten wäre wenn jemand ein produkt für eine grosse menge verschiedener nutzer anbietet ( android / ios )meiner meinung nach ist die syncronisation /kompatibilität zu s-health nicht gegeben , daher werde ich die misfit ray wohl eher die nächsten tage zurücksenden, obwohl ich sie eigentlich echt gelungen und stylisch finde.

Verwende mittlerweile seit 3 wochen den misfit ray und bin absolut begeistert. Die verarbeitung ist exzellent, der tracker ist federleicht und wirkt wie ein mode accessoire. Auch die app konnte mich begeistern. Ich hatte zuvor ein gramin vivosmart das auf grund eines serienfehlers auf ein garmin vivosmarthr ausgetauscht wurde. Auf grund der gerätegröße und desin habe ich mich zum kauf des ray entschieden und bis jetzt nicht bereut.

Key Spezifikationen für Misfit Ray Fitness- & Schlaftracker:

  • Vibrationsalarme für Anrufe und Textnachrichten, Bewegungserinnerungen und Alarme.
  • Smart-Taste aktiviert, um angeschlossene Haushaltsgeräte zu steuern.
  • Wasserdichter, eloxierter Aluminiumzylinder mit Multicolor-LED-Fortschrittsanzeige.
  • AutomatischeAufzeichnung von Schritten, Strecken, Kalorien sowie leichtem und tiefem Schlaf.
  • Keine Aufladung erforderlich, die austauschbaren Batterien halten bis zu 6 Monate.

Kommentare von Käufern

“Schick und hilft mir den Tag aktiver zu gestalten, Tolles schmales Fitnessband, Schön und unauffällig”

Der schrittzähler ist nur empfehlenswert. Kostenlose app mit gutem funktionsumfang. Der schrittzähler zählt schritte, kann aber auch für andere aktivitäten wie radfahren oder schwimmen verwendet werden. Erkennt schweregrad der aktivität automatisch wie zum beispiel spazieren oder joggen. Sitzt bequem am handgelenk, kann aber auch als kette (mit zubehör) getragen werden oder in der hosentasche oder z. Sieht schick aus, viele leute haben mich für das hübsche armband gelobt, ohne zu merken, dass es ein activity tracker ist. Wie häufig bei farbigen aluminium oberflächen muss man ein bisschen aufpassen was kratzer angeht. Habe mal eine wand gestreift und davon leichte abnutzungserscheinungen.

Optisch ist dieser tracker wahrlich unschlagbar. Er funktioniert aber auch gut. Einzig beim fahrradfahren war die aufzeichnung ungenau – ich bin mit sicherheit mehr gestrampelt als angezeigt. Wer also wirklich alles ganz genau wissen will, sollte zu garmin oder polar greifen. Ich will einfach wissen, wie viel ich mich bewegt habe bzw mehr aktivität in meinen tag bringen und dafür ist der tracker absolut geeignet. Misfit Ray Fitness- & Schlaftracker Einkaufsführer

Sieht top aus, zeichnet zuverlässig und sauber auf, die dazugehörige app ist gut – was will man mehr?es wirkt wirklich wie ein armband und nicht wie das klassische gummibändchen anderer hersteller. Etwas störend ist hier nur das kunststoffarmband, das aber problemlos wechselbar ist. (daher nur 4 sterne)meine empfehlung: besorgt euch zusätzlich das rebel-pack, ein satz austauscharmbänder aus fallschirmseil – sieht gut aus und macht das tragen noch angenehmer.

Über die funktionen brauche ich nichts schreiben die kann man überall nachlesen. Einige pluspunkte hebe ich aber gerne hervor. ( es ist das 3 nach jawbone fitbit, und up2&3 welches ich benutze. Das hat den vorteil im (nicht so schnellen aufladen) laut hersteller werden hier bis zu 6 monate laufzeit versprochen) und es hat hat unten keine metallschliesse, die ist sehr störend wenn man zb arm büro am pc oder laptop arbeitet.Ees stört also nicht und macht auch keine kratzer in holz oder das trackpad etc. Dann finde ich sehr praktisch, dass man per vibration über whatssapp oder anrufe etc informiert wird, das ist fein bei besprechungen und auch abend sim bett, da kann das handy lautlos bleiben1 punkt abzug für den preis. 99,- ist schon teuer und die ersatzarmbänder kosten fast das gleiche. (schöner wäre man könnte beim kauf bereits eines der bänder sich selbst aussuchen.

Mal was anderes, als viele andere mit anzeige. Absolut schick zu tragen, habe es meiner frau geschenkt, die sehr zufrieden ist.

Bin schon mehrfach gefragt worden,was das ist. Auf den ersten blick nicht als tracker zu erkennen. Zählt alle schritte genau und ist mit ww koppelbar. Außerdem super das er wasserdicht ist, so brauch ich es beim baden oder schwimmen nicht mehr abnehmen. Puls messung brauche ich persönlich nicht. Für den normalen tag ist es vollkommen ausreichend.

Funktioniert einwandfrei und sieht super aus. Hat immer eine verbindung, nur nach dem software – update auf dem iphone musste ich ihn neu starten, indem ich die batterien raus nehmen musste. Die app ist sehr übersichtlich aufgebaut und macht spaß. Bis jetzt ist der tracker auch immer wasserdicht. Schade war, dass nach einer woche das logo abgegangen ist, da es innen liegt und immer an der haut reibt. Das könnte man wirklich verbessern bei dem preis.

Eigentlich ein tolles gerät. Leider halten bei mir die batterien nur drei bis vier wochen. Habe das gerät nun knapp zwei monate und zweimal sind die batterien verbraucht. Nur reines aktivitäts und schlaftracking. Keine app-benachrichtigungen. Dreimal varta 393 alle drei wochen ist mir zu teuer. Vielleicht auch ein defekt?nachdem mir ein ersatzgerät aus texas geschickt wurde, halten die batterien nun wie versprochen.

Finde den misfits super- habe aber nun schon den dritten, da er anfangs super funktioniert später aber dann spinnt. Außerdem sind bereits 2 stück nicht wasserdicht.

Endlich mal ein schrittzähler und schlafchecker der nicht alles kann (mails etc. ) und nicht aussieht wie alle anderen.

Tolles fitnessband, lieferung erfolgte schnell. Ich wollte keine fitnessuhr sondern ein schmales band, dass ich am andern handgelenk tragen kann. Es sieht gut aus und man kann es mit eigenen andern armbändern gut kombinieren. App funktionierte auch gleich hervorragend. Bis jetzt nichts zu bemängeln.

1 tag getragen und nun synchronisiert der tracker nicht mehr. Werde mal die app löschen und weiter versuchen.

Ich besitze den misfit ray jetzt seit einiger zeit und habe ihn im ständigen gebrauch. Er misst zuverlässig meine aktivitäten (schwimmen, laufen, radfahren) und ich trage ihn meistens am fußknöchel (fällt dann bei der arbeit auch nicht so auf). Das sportband passt im letzten loch gerade noch um meinen knöchel – wer etwas “vollere” knöchel hat, der müsste dann auf ein extraband ausweichen, das es wohl auch zu bestellen gibt. Zur aktivitätenmessung sei noch gesagt:- der tracker misst zuverlässig beginn und ende- manchmal bin ich überrascht, dass der tracker eine aktivität zb als “moderat” bewertet, die ich subjektiv als “leicht” erlebt habe – aber okay, meistens (ca 90%) passt das schon- wenn man schwimmen richtig tracken will, muss man den tracker für rund 11€ upgraden (speedo-app)- die schwimmapp ist an sich okay, hier wäre es natürlich noch schön, wenn man verschiedene trainingseinheiten tracken könnte wie zb verschiedene schwimmstile oder separates training von kraulbeinschlag oder -armzug usw. – so zählt der tracker einfach nur “schwimmen” und wertet es als “leicht”, “moderat” oder “aktiv” und berechnet hierfür irgendwie eine punktzahl. Man kann dann eine mindestpunktezahl festlegen, die man erreichen möchte. Wie sich die punkte generell zusammensetzen, ist leider nicht ersichtlich. Die punkte gibt es natürlich auch für alle anderen aktivitäten. Nur beim schwimmen finde ich es schade, dass nicht zwischen den verschiedenen schwimmstilen differenziert wird – ist ja klar, dass zb 1000m schmetterling deutlich anstrengender ist als 1000m kraul – hier müsste es unterschiedliche punktwertungen geben. Ach ja – und der tracker zählt noch die bahnen, die man geschwommen ist.

Habe den tracker erhalten, mit batterien bestückt, app heruntergeladen (samsung s7 edge), tracker installiert. Funktionierte wunderbar, einen abend, eine nacht und den darauffolgenden tag. Dann wach geworden, nun synchronisierte er nicht mehr. App gelöscht, neu aufgespielt, hilft alles nichts. Übrigens die nachricht, die angeblich an den support geschickt wurde, hilft auch nichts. Wollen wir uns denn etwa mit dem kunden rumschlagen?. Fazit: schön anzusehender schrott. Nachtrag:nach unzähligem löschen und neuaufspielen der app gab es in wunder: plötzlich hat sich der tracker mit dem handy wieder verbunden und funktioniert jetzt -hoffentlich dauerhaft- einwandfrei. Ein stern abzug für den support und das nicht geklärte versagen.

Habe mir dieses band aufgrund der beschreibung von miss fit bei amazon gekauft. Es ist ein wirklicher hingucker. Jeder der an mein handgelenk sieht, fragt, was ist denn das?.Die verarbeitung optisch sowie technisch ist perfekt. Die akkulaufzeit , ist genau so wie angegeben. Was mich sehr verwundert hat, dass die verbindung zu meinem telefon, ich besitze ein honor9, ist tadellos ist. Ich erwähne das speziell darum, weil ich schon fitness trecker mit verschiedenen handys ausprobiert habe, und eigentlich nie so perfekte ergebnisse erzielen konnte. Bei diesem trecker ist es jedoch anderst. Die benachrichtigungen, bei anrufen, sms, e-mail sind perfekt.

Ich bin absolut zufrieden mit diesem wearable. Damals war ich auf der suche nach einem einfachen, schönen tracker mit wenig schnickschnack und dafür ist er ideal. Ich trage ihn jetzt seit ca 6 monaten und das immer noch täglich, was man von meiner armbanduhr nicht behaupten könnte. Aktivitäten werden meiner meinung nach ausreichend genau erfasst, die auswahl der zu trackenden sportarten ist halt noch etwas eingeschränkt, aber das kann sich in der app zukünftig ja auch noch ändern.

Stylish ist das gerät und es macht was es soll. Allerdings ist die anzahl der funktionen doch sehr eingeschränkt gegenüber anderen fitnessarmbändern. Als einsteigermodell durchaus geeignet. Die bedienungsanleitung ist allerdings sehr dürftig und manche funktionen erschließen sich einem nur durch try-and-error. Ärgerlich wenn man das gerät neu hat und eigentlich alles testen möchte. Die weckfunktion wird beschrieben, dass man gem. Seiner schlafphasen geweckt wird. Wie das funktionieren soll erschließt sich mir nicht, das das gerät ja keine herzfrequenz etc. Nach meiner erfahrung weckt es einfach.

Erfüllt die gestellten erwartungen. Ist aber manchmal ungenau in der aufzeichnung der schlafphasen. Ansonsten stimmt das preis-/leistungsverhältnis.

Meiner meinung nach mega tolles produkt, allerdings habe ich es, nachdem ich es gekauft habe, im outlet für 19€ gesehen.

Das ist jetzt unser drittes produkt von misfit. 2x den shine für meine frau und mich. Der shine gefiel mir aber nicht am hangelenk und um den hals war er zu unbequem. Jetzt die ideale lösung für das handgelenk der ray. Also ich muß sagen ein wirklich schönes und schlichtes gerät welches was mir ganz wichtig war wasserdicht ist. Die app unter ios ist spitze. Inbetriebnahme synchronisation und bedienung sind top. Ebenfalls ist die reichweite zum handy groß genug um das handy nicht immer in der tasche haben zu müssen. Wenn jemand einen guten und schlichten tracker sucht ist mit dem ray sehr gut bedient.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Misfit Ray Fitness- & Schlaftracker
Rating
1,0 of 5 stars, based on 41 reviews

One thought on “Misfit Ray Fitness- & Schlaftracker, Sehr schöner Tracker”

  1. Ich habe das band exakt 26 tage gehabt und es hat mir eigentlich gut gefallen. Es war mein erstes band dieser art und für einen einsteiger erfüllt es den vorgesehenen zweck. Es sieht gut aus, fällt nicht groß auf und ist tatsächlich wasserdicht – habe es beim schwimmen ausprobiert. Vor allem die Überwachung des schlafes fand ich als schlechtschläfer super, und eigentlich hätte ich ihm gern 4 sterne gegeben, auch wenn ich die app nicht besonders gelungen finde – z. Wird die art der bewegung nicht automatisch erkannt, auch vermisse ich die möglichkeit, die grafiken auf den pc zu übertragen und detaillierter zu betrachten. Aber als einsteiger kann man das für den preis denke ich verkraften. Das große aber: der verschluss hält nicht sonderlich sicher, wenn man es um den knöchel herum trägt (da sitzt es auch eher eng). Ich habe das band bereits nach 26 tagen verloren, obwohl es mit sicherheit ordentlich verschlossen war. Für kaum einen monat ein teurer spaßupdate: zum glück habe ich das band wohl bei der arbeit verloren und so wurde es abgegeben und ich habe es wieder. Trotzdem bleibe ich bei einem punkt abzug, weil das band zum am knöchel tragen nicht so gut geeignet ist. Wenn man eher wenig rad fährt und es überwiegend am handgelenk tragen kann – dann kann ich es trotzdem empfehlen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Misfit Ray Fitness- & Schlaftracker

    Ich habe das band exakt 26 tage gehabt und es hat mir eigentlich gut gefallen. Es war mein erstes band dieser art und für einen einsteiger erfüllt es den vorgesehenen zweck. Es sieht gut aus, fällt nicht groß auf und ist tatsächlich wasserdicht – habe es beim schwimmen ausprobiert. Vor allem die Überwachung des schlafes fand ich als schlechtschläfer super, und eigentlich hätte ich ihm gern 4 sterne gegeben, auch wenn ich die app nicht besonders gelungen finde – z. Wird die art der bewegung nicht automatisch erkannt, auch vermisse ich die möglichkeit, die grafiken auf den pc zu übertragen und detaillierter zu betrachten. Aber als einsteiger kann man das für den preis denke ich verkraften. Das große aber: der verschluss hält nicht sonderlich sicher, wenn man es um den knöchel herum trägt (da sitzt es auch eher eng). Ich habe das band bereits nach 26 tagen verloren, obwohl es mit sicherheit ordentlich verschlossen war. Für kaum einen monat ein teurer spaßupdate: zum glück habe ich das band wohl bei der arbeit verloren und so wurde es abgegeben und ich habe es wieder. Trotzdem bleibe ich bei einem punkt abzug, weil das band zum am knöchel tragen nicht so gut geeignet ist. Wenn man eher wenig rad fährt und es überwiegend am handgelenk tragen kann – dann kann ich es trotzdem empfehlen.
    1. Wirklich gutes armband, welches den ganzen tag getragen werden kann da es wasserdicht ist. Es muss nie geladen werden und ist somit wirklich top. Ich habe eins und meine freundin und beide funktionieren einwandfrei.
      1. Wirklich gutes armband, welches den ganzen tag getragen werden kann da es wasserdicht ist. Es muss nie geladen werden und ist somit wirklich top. Ich habe eins und meine freundin und beide funktionieren einwandfrei.

Comments are closed.